Aktuelles

 

Die nationale Plattform für politische Bildung und Partizipation ist lanciert.

Im Beisein von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga wurde am 21.03.2015 im Kursaal Bern der «Campus für Demokratie» lanciert. Die nationale Plattform für politische Bildung und Partizipation...


Aufbau

Im Jahr 2015 entsteht der Aufbau des «Campus für Demokratie» mit der Einsetzung einer Geschäftsstelle. Schlüsselakteure im Bereich der ausserschulischen und schulischen politischen Bildung und Partizipation sowie Forschungsinstitute werden von Beginn an in den Aufbau involviert.

Der Fokus liegt darauf mit Schlüsselakteuren eine breit abgestützte, politisch und konfessionell neutrale Partnerstruktur aufzubauen.

Wirksamkeit

Ab 2016 werden durch die Geschäftsstelle «Campus für Demokratie» alle Tätigkeitsfelder umgesetzt und wirksam. Die gebildete Partnerschaftsstruktur kann erstmals von Unterstützungsbeiträgen profitieren.